Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsph?re ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie k?nnen unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enth?lt und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschlie?lich zum Zwecke der Sicherstellung eines st?rungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden sp?testens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gel?scht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erl?uterten Rahmen statt. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europ?ischen Union oder des Europ?ischen Wirtschaftsraums.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Er?ffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Er?ffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen F?llen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Er?ffnung des Kundenkontos ben?tigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung und/ oder die Kontoer?ffnung nicht abschlie?en, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden k?nnen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollst?ndiger Abwicklung des Vertrages oder L?schung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschr?nkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gel?scht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erkl?rung informieren. Die L?schung Ihres Kundenkontos ist jederzeit m?glich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktm?glichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

3. Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess ausw?hlen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgew?hlten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgew?hlten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerkl?rung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Wir setzen Zahlungsdienstleister ein, der seinen Sitz in einem Staat au?erhalb der Europ?ischen Union hat. Die übermittlung personenbezogener Daten an dieses Unternehmen erfolgt lediglich im Rahmen der Notwendigkeit zur Vertragserfüllung

Datenweitergabe an Versanddienstleister

Sofern Sie uns hierzu w?hrend oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgew?hlten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktm?glichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf l?schen wir Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erkl?rung informieren.

DHL Paket GmbH

Str??chensweg 10

53113

Bonn

4. E-Mail-Newsletter und Postwerbung

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelm??ig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch den Dienstleister ActiveCampaign, Inc. 1 N Dearborn, 5th Floor Chicago, Illinois 60602 versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben.

Dieser Dienstleister sitzt in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europ?ischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Werbesendungen werden im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister erbracht, an den wir Ihre Daten hierzu weitergeben.

Sie k?nnen der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktm?glichkeit widersprechen.

5. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu erm?glichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endger?t gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schlie?en Ihres Browsers, wieder gel?scht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endger?t und erm?glichen uns, Ihren Browser beim n?chsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung k?nnen Sie der übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie k?nnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte F?lle oder generell ausschlie?en. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erl?utert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ?ndern k?nnen. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

 

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalit?t unserer Website eingeschr?nkt sein.

Diese Website benutzt im Rahmen der Anwendung von Google Analytics (siehe unten) auch das sogenannte DoubleClick-Cookie, das eine Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Websites erm?glicht. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Webseite gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die durch das Cookie automatisch erzeugten Informationen über den Besuch dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird dabei durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite vor der übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europ?ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europ?ischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmef?llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Reports über die Websiteaktivit?ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Webseite. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google DoubleClick durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gel?scht.

Google Double Click ist ein Angebot der Google LLC. (www.google.de).

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europ?ischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie k?nnen das DoubleClick-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben k?nnen Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen. Schlie?lich k?nnen Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte F?lle oder generell ausschlie?en. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalit?t unserer Website eingeschr?nkt sein.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Zur Webseitenanalyse setzt diese Website Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm?glichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europ?ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europ?ischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmef?llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grunds?tzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gel?scht.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europ?ischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie k?nnen die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

6. Marketing-Netzwerke

 

Google AdWords Remarketing

über Google Adwords werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung erm?glicht. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Webseite gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google AdWords Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gel?scht.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen. Sind sie in diesem Fall w?hrend des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für ger?teübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

Google AdWords Remarketing ist ein Angebot der Google LLC (www.google.de). Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europ?ischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie k?nnen das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben k?nnen Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.

Facebook

Das Facebook-Pixel ist ein Dienst der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Dieser erm?glicht uns, auf Basis von Webseitenbesuchen und dem dortigen Surfverhalten Zielgruppen für Werbeanzeigen auf Facebook, sog. „Facebook-Ads“, zu bestimmen. Auch nutzen wir diesen Pixel zur Messung der Wirksamkeit von Online-Marketing-Ma?nahmen. So k?nnen wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine Facebook-Ad gesehen und/oder angeklickt und daraufhin eine Bestellung get?tigt haben. Beim Aufruf der Webseite wird der Pixel unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Endger?t ein Cookie abspeichern. Wenn Sie sich im Nachgang bei Facebook einloggen oder bereits in Facebook eingeloggt sind, wird Ihr Webseitenbesuch in Ihrem Profil vermerkt. Die erhobenen Nutzerdaten sind für uns anonym und erm?glichen uns damit keine Rückschlüsse auf die Nutzeridentit?t. Diese Daten werden allerdings von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass ein Rückschluss auf das jeweilige Nutzerprofil m?glich ist. Die Datenverarbeitung durch Facebook erfolgt entsprechend der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Sollten Sie kein Mitglied bei Facebook sein, so sind Sie von dieser Datenverarbeitung nicht betroffen. Für eine Deaktivierung des Facebook-Pixel klicken Sie bitte hier: Facebook Tracking deaktivieren.

Unidesq Remarketing

über den Werbepartner Unidesq GmbH, Lichtstrasse 49, 50825 K?ln werben wir für diese Website auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website automatisch ein Cookie dieser Anbieter oder deren Partner gesetzt, das mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung erm?glicht. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Webseite gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Unidesq Retargeting durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gel?scht.

Sie k?nnen das Remarketing Cookie über Klick auf den folgenden Link deaktivieren: https://www.unidesq.com/datenschutz/

Alternativ k?nnen Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Linkedin

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Cookies des Netzwerks LinkedIn ein, um dort gezielte Werbung an potentielle Interessenten auszusteuern. LinkedIn ist ein Service der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Dieser Dienst erm?glicht es uns, die Aktivit?ten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Linkedin Cookie integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu geh?ren unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identit?t werden nicht erfasst.

Sie k?nnen die Remarketing-Funktion in den Kontoeinstellungen unter https://www.linkedin.com/psettings/advertising deaktivieren. Dazu müssen Sie bei LinkedIn angemeldet sein.

Wenn Sie kein LinkedIn Konto besitzen, k?nnen Sie nutzungsbasierte Werbung von LinkedIn auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

Hotjar

Diese Seite verwendet auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO das Tracking-Tool Hotjar, um zuf?llig ausgew?hlte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Site daraus abzuleiten. Die Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben. Detaillierte Informationen zur den von Hotjar gesammelten Informationen finden Sie hier.Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, k?nnen Sie diese auf allen Websites, die dieses Tool einsetzt, unter dem folgenden Link deaktivieren: Anleitung zur Deaktivierung von Hotjar

Bing Ads

Auf dieser Webseite werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dieser Dienst erm?glicht es uns, die Aktivit?ten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu geh?ren unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identit?t werden nicht erfasst.

Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grunds?tzlich maximal 180 Tage gespeichert. Sie k?nnen die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter Umst?nden die Funktionalit?t der Website eingeschr?nkt werden.

Au?erdem kann Microsoft unter Umst?nden durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Ger?te hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten k?nnen Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

N?here Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Website von Bing Ads ( https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2 ). N?here Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft ( https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement).

7. Web Fonts

Diese Seite nutzt auf dieser Webseite zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite l?dt Ihr Browser die ben?tigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerkl?rung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

8. Social Media PlugIns

 

Verwendung von Social Plugins von Facebook, Google, Twitter, Pinterest

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enth?lt, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschlie?lich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters (ggf. in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, k?nnen die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den ?Like“- oder den ?Share“-Button bet?tigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden au?erdem in dem sozialen Netzwerk ver?ffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie eine Kontaktm?glichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsm?glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph?re entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Wenn Sie nicht m?chten, dass die sozialen Netzwerke die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie k?nnen das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker ?NoScript“ (http://noscript.net/).

9. Versand von Bewertungserinnerungen per E-Mail

 

Bewertungserinnerung durch eKomi

Sofern Sie uns hierzu w?hrend oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an eKomi Ltd., Markgrafenstra?e 11, 10969 Berlin (http://www.ekomi.de/), damit diese Ihnen eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet.

Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktm?glichkeit oder direkt gegenüber eKomi Ltd. widerrufen werden.

10. Kontaktm?glichkeiten und Ihre Rechte

 

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gem?? Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gem?? Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollst?ndigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gem?? Art. 17 DSGVO das Recht, die L?schung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungs?u?erung und Information;
    – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    – aus Gründen des ?ffentlichen Interesses oder
    – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gem?? Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschr?nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    – die Verarbeitung unrechtm??ig ist, Sie aber deren L?schung ablehnen;
    – wir die Daten nicht mehr ben?tigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen ben?tigen oder
    – Sie gem?? Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gem?? Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g?ngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gem?? Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbeh?rde zu beschweren. In der Regel k?nnen Sie sich hierfür an die Aufsichtsbeh?rde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder L?schung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an:

Herr Bernd Fuhlert, @-yet GmbH
Schlo? Eicherhof
42799 Leichlingen
datenschutz@fondof.de

11. Datenschutzbestimmungen für Bewerber

 
FOND OF GmbH
Mitteilung der Informationen nach Art. 13 DS-GVO

übermittlung von Bewerbungsunterlagen

Herzlichen Dank für die übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden ?pbD“) durch die übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Mit Ihren Bewerbungsunterlagen gehen wir datenschutzkonform um. Mit diesem Dokument teilen wir Ihnen die nach Art. 13 DSGVO notwendigen Informationen mit, soweit es den Umgang mit Ihren von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses übermittelten pbD betrifft. Wir verwenden hierbei die Begriffe aus Art. 4 DS-GVO.

  1. Der Verantwortliche (im Folgenden auch ?wir“) ist die FOND OF GmbH, Vogelsanger Str. 78, 50823 K?ln, Tel.: +49 221 539 705 100, E-Mail: info@fondof.de
  2. Unser Datenschutzbeauftragter ist Bernd Fuhlert, Schlo? Eicherhof, 42775 Leichlingen, Tel.: +49 (0) 2175 16 55 0, E-Mail: bernd.fuhlert@add-yet.de.
  3. Arten bzw. Kategorien von Daten sind die Ihre Person betreffenden Daten, die Sie in den Bewerbungsunterlagen übermittelt haben bzw. die Sie anl?sslich deren übermittlung übermittelt haben, d.h. Titel, Berufsbezeichnung, Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Kontaktdaten wie Festnetz-Telefonnummer, Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse, ggf. hiermit in Zusammenhang stehende Daten, Einzelinhalte Ihres Lebenslaufes einschl. evtl. Foto, Informationen über Ihre Ausbildung, Kopien von Zeugnissen usw. Im Zweifel betrachten wir Ihre gesamte Bewerbung als Zusammenstellung von pbD. Sofern Sie mit uns über diese Bewerbung Kommunikation führen oder ein Bewerbungsgespr?ch oder ein anderes Auswahlverfahren durchgeführt wird, betrachten wir auch die in dieser Kommunikation bzw. diesem Verfahren erlangten Daten als pbD, soweit sie Ihrer Person zuordenbar sind.
  4. Der Verantwortliche wird die pbD ausschlie?lich für den Bewerbungswahlprozess verarbeiten, d.h. für den Zweck, eine Entscheidung über Ihre Einstellung oder Nichteinstellung zu treffen, einschl. einer etwa sich ergebenden wirtschaftlichen Abwicklung dieses Anbahnungsverh?ltnisses.
  5. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist, da es um die Begründung eines Besch?ftigungsverh?ltnisses geht, je nach Art des Besch?ftigungsverh?ltnisses entweder Art. 6 Abs. 1 lit. b. DS-GVO oder § 26 BDSG.
  6. Wir werden Ihre pbD nicht an Dritte und nicht in ein Drittland übermitteln. Es gibt keine weiteren Empf?nger. Soweit Daten elektronisch gespeichert werden, ist das Unternehmen, das bei FOND OF GmbH IT-Support leistet, Auftragsverarbeiter, ebenso wie ein Unternehmen zum Hosting von E-Mails. In Papierform eingereichte Bewerbungsunterlagen oder Ausdrucke etwa elektronisch eingereichter Unterlagen werden stets weggeschlossen.
  7. Wir werden Ihre pbD mit Ablauf von drei Monaten nach dem Zeitpunkt l?schen, in dem wir Ihnen mitgeteilt haben, dass Ihre Bewerbung keine Berücksichtigung finden wird. Dies gilt nicht, wenn Sie auf unsere Bitte hin in eine l?ngere Aufbewahrung ausdrücklich einwilligen, weil wir Sie in einem Talentpool führen wollen (Art. 7 DS-GVO); in diesem Fall erfolgt die L?schung nach Ablauf der in der Einwilligung angegebenen Zeit oder nach Ihrem Widerruf der Einwilligung. Die L?schung erfolgt vorbehaltlich eines Rechts zur Aufbewahrung nach Art. 17 Abs. 3 DS-GVO bzw. nach Ma?gabe anwendbarer Vorschriften im BDSG. Sollte die Entscheidung für Sie positiv ausfallen, wird die Bewerbung Ihrer mit Zustandekommen des Besch?ftigungsverh?ltnisses erstellten Personalakte zugeordnet und datenschutzrechtlich als Teil derselben betrachtet.
  8. Sie haben bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen der DS-GVO, ggf. nach Ma?gabe des BDSG, jederzeit das Recht
    · gem?? Art. 15 DS-GVO Auskunft über die von uns verarbeiteten pbD zu verlangen. Insbesondere k?nnen Sie Auskunft verlangen über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der pbD, die Kategorien von Empf?ngern, gegenüber denen Ihre pbD offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer und das Bestehen der in diesem Abschnitt erl?uterten Rechte;
    · gem?? Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollst?ndigung Ihrer bei uns gespeicherten pbD zu verlangen;
    · gem?? Art. 17 DS-GVO die L?schung Ihrer bei uns gespeicherten pbD zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungs?u?erung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des ?ffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder auch nur potentiellen Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    · gem?? Art. 18 DS-GVO die Einschr?nkung der Verarbeitung Ihrer pbD zu verlangen, soweit deren Richtigkeit von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtm??ig ist, Sie aber deren L?schung ablehnen und wir die pbD nicht mehr ben?tigen, sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen ben?tigen oder Sie gem?? Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    · gem?? Art. 20 DS-GVO Ihre pbD, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g?ngigen und maschinenlese-baren Format zu erhalten oder die übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    · gem?? Art. 7 Abs. 3 DS-GVO eine etwa erteilte datenschutz-rechtliche Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; und
    · gem?? Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbeh?rde zu beschweren. In der Regel steht dafür die Aufsichtsbeh?rde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Sitzes des Verantwortlichen (hier: in Nordrhein-Westfalen) zur Verfügung.

Sofern pbD auf Grundlage von berechtigten Interessen gem?? Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem?? Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer pbD einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Zwecks Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich an die in Ziff. 1 oder 2 angegebenen Stellen.

 

 

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw?gung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erl?utert verarbeiten, k?nnen Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, k?nnen Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu. Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir k?nnen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

 

 

Datenschutzerkl?rung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanw?lte